Concrete Island

eine Ausstellung im urbanen Raum

Wie es funktioniert

Jede Ausstellung findet in einer anderen Stadt statt. Jede Stadt erfordert die Suche nach einem neuen Ort. Diese Erkundungen werden fotografisch dokumentiert.

Der Ort der Ausstellung wird über die Website, Instagram und den Newsletter bekannt gegeben. Jede Ausstellung enthält ein Passwort. Wenn ihr das Passwort gefunden habt geht auf concrete-island.com/post/fotobuch und gebt das Passwort und eure Anschrift1 ein. Der Versand ist kostenlos.

Stolperfallen
Ihr habt die Ausstellung nicht gefunden? Zu weit? Nasse Socken gekriegt? Das Passwort nicht gefunden? Etwas anderes?
Macht ein Foto von dem Punkt bis zu dem ihr gekommen seid (GPS-Koordinaten sind auch super) und schickt es mir per Mail. Ihr erhaltet euer Fotobuch trotzdem.

Wichtig
Das Ganze soll keine Mutprobe sein. Einige Orte sind recht abgelegen, andere schwer zugänglich. Solltet ihr euch aus irgendeinem Grund bei eurer Erkundung unwohl fühlen, dann brecht ab und macht euch auf dem Heimweg. Mir ist es wichtig, dass bei diesem Projekt der Spaß an der Erkundung des urbanen Raums im Vordergrund steht. Damit möglichst viele Menschen Spaß an der Sache haben, bin ich auf euer Feedback angewiesen. Schreibt mir gerne per Mail oder bei Instagram, was ich verbessern kann.


  1. Datenschutz: eure Daten werden ausschließlich im Rahmen des Projekts genutzt, nicht veröffentlich oder an andere weitergegeben. ↩︎

Update: 2020-09-14